• Foto: Andreas Herrmann
    Foto: Andreas Herrmann

     

    Ein Standort für Ausgeschlafene. Ein Standort für Sie.

    Die Technologieregion Aachen ist eine einzigartige Mischung aus Hochtechnologie - mit universitärer und privater Forschung – und  Produktions-Know-how.

    Aus Internationalität – von Karlspreis bis Weltfest des Pferdesports – und liebenswerter lokaler Verwurzelung mit Tradition. Und aus einer lebendigen Unternehmenslandschaft mit europäisch bester Marktgeografie.

    Die AGIT bewirbt und entwickelt diese Technologieregion und ist Partner für internationale, nationale und regionale Unternehmen in allen Fragen rund um das Finden des optimalen Standorts.

  •  

    Wirtschaft braucht Technologie. Technologie braucht Wirtschaft.

    So banal es klingt, so entscheidend ist dieser Zusammenhang für das Wachstum einer ganzen Region.

    Hier in Aachen finden Unternehmen mit uns einen Partner, der für sie die Technologieregion Aachen öffnet und transparent macht.

    Ob in Fragen der Ansiedlung, bei der Suche nach Innovationspartnern oder bei der gezielten Förderung wirtschaftlich sinnvoller Projekte:

    Die AGIT ist die Wirtschaftsförderungsagentur für die Region Aachen und Ihr Partner als Unternehmen.

  •  

    Starting up with technology. Die Innovationskraft neuer Unternehmer.

    Eine Technologieregion bleibt man nicht von alleine.

    Die Kraft neuer technologischer Ideen, neuer Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung oder neuer Verfahren als Basis für eine Unternehmensgründung zu nutzen, ist eine Spezialität der Aachener Region.

    Hier wird aus Wissenschaft Wirtschaft. Mit unserer Hilfe. Denn die AGIT ist spezialisiert auf die Betreuung technologieorientierter Existenzgründungen.

  • 30 Jahre AGT - 20 Jahre TZA (2013)
    AC²-Innovationspreis 2016: MeteoViva GmbH (Preisträger)
    AC²-Innovationspreis 2016: devolo AG
    AC²-Innovationspreis 2016: QsQ Werkzeug- und Vorrichtungsbau

Ansiedeln.

gisTRA® gilt als führendes webbasiertes System der Gewerbeflächenbeobachtung und -vermarktung in Deutschland

Ab Mitte Mai geht das neue gisTRA® online - es ist deutlich schneller, lässt sich einfacher bedienen und bietet mit besseren Karten eine spürbar leichtere Orientierung. Wer auf der Suche nach einem neuen Gewerbegrundstück ist, kann unter www.gistra.de direkt online testen.

Alle Unternehmen – vom kleinen Handwerksbetrieb bis zum industriellen Großunternehmen –, die sich in der Aachener Region erweitern, verlagern oder neu ansiedeln wollen, erhalten bereits seit 2006 über das Gewerbeflächeninformationssystem gisTRA® einen tagesaktuellen und parzellenscharfen Überblick über alle verfügbaren Gewerbegrundstücke. Dieses Informationsangebot war und ist nur durch die Unterstützung aller 46 regionsangehörigen Gemeinden sowie etwa 15 privaten Vermarktern möglich.

Durch das bereits 2002 aufgebaute systematische Gewerbeflächen-Monitoring (gfm®) werden Bestand, Entwicklungen und Veräußerungen von Gewerbegrundstücken in der Region Aachen kontinuierlich erfasst.

Wie funktioniert gisTRA® eigentlich?

gisTRA® ist leicht verständlich aufgebaut und einfach zu bedienen: Man sucht am komfortabelsten anhand der Suchmaske auf der linken Seite des Bildschirms. Hier gibt man die gewünschte Lage und Größe des Gewerbegrundstücks ein, die erforderlichen Entfernungen zu wichtigen Verkehrsinfrastrukturen und/oder die geeignete Preisspanne.

Sollte die räumliche Lage am wichtigsten sein, etwa weil ein Grundstück in einer bestimmten Gemeinde oder einem Stadtteil gesucht wird, kann man auch direkt einen speziellen Suchraum in der großen Karte der Region „abstecken“.

Wenn man auf „Suchen“ klickt, werden den Vorgaben entsprechend auf der linken Seite unterhalb der Suchmaske alle geeigneten Gewerbegrundstücke als „Suchergebnis“ aufgelistet. Gleichzeitig finden sich alle „Treffer“ auch auf der Karte durch hervorgehobene Punkte dargestellt.

Man hat nun die Möglichkeit – entweder über die Ergebnisliste oder die Karte –, sich die geeigneten Grundstücke näher anzuschauen: Man kann sich sowohl für eine Kurzinfo (übersichtsartige Informationen in einem eigenen Fenster) als auch für ein ausführlicheres Exposé entscheiden. Im letzteren Fall gibt es die Möglichkeit, das Exposé nur online zu betrachten oder es aber als pdf-Dokument auszudrucken oder gesondert abzuspeichern. Die Exposés liefern nicht nur viele interessante Einzelinformationen, sondern auch die direkten Ansprechpartner bei den Einrichtungen, die die Grundstücke vermarkten bzw. Ihnen auch in allen weiteren Fragen weiterhelfen können.

Ausblick

Über den aktuellen Relaunch der regionalen Gewerbeflächenplattform gisTRA® hinaus haben die regionsangehörigen Kreise, die kreisfreie Stadt Aachen sowie die AGIT bereits damit begonnen, ein im Rahmen eines Pilotvorhabens für die gesamte Drei-Länder-Region Deutschland-Niederlande-Belgien entwickeltes neues Informationsangebot für Unternehmen (www.the-locator.eu) verstärkt auch für die Zwecke der Region Aachen zu nutzen. Damit könnte gisTRA® dann nicht mehr ausschließlich Informationen über Gewerbegrundstücke, sondern ferner auch aktuelle Daten zu verfügbaren Gewerbeimmobilien, ansässigen Unternehmen und Ansiedlungserstinformationen für interessierte Firmen bereitstellen. Auf diese Weise würde der Einstieg in ein regionales Standort-Informationssystem erfolgen, dem in Zukunft weitere Dimensionen (z.B. im Bereich Verkehrs- und Logistikinfrastruktur) hinzugefügt werden könnten.

Ansprechpartner
AGIT mbH – Technologietransfer & Business Development Support
Ralf Meyer
Tel. +49 (0)241/963-1039
E-Mail: r.meyer.at.agit.de 

 

zurück zum Newsletter 

Gewerbeflächen-Informationssystem gisTRA

Virtueller Rundgang durch das TZA

AC²-Innovationspreis Region Aachen

Besuchen Sie uns bei Facebook

AGIT TV - Der AGIT YouTube channel

Presse aktuell

Pressemitteilungen >>

Pressekonferenzen >>



Ansprechpartner:

Gaby Mahr-Urfelsg.mahr-urfels.at.agit.de
Tel. +49 (0)241/963-1035
g.mahr-urfels.at.agit.de

Newsletter

Downloadcenter

Stellenangebote

Termine

Mär282017
Aachen-Dresden-Denkendorf Deutsches Fachkolloquium Textil "Smart Production - Tailored Surfaces"   
Mär292017
„Morgenstund hat Gold im Mund“ - 7. Technologiefrühstück bei der ISOSYSTEMS AG   
Mär292017
ScienceLink: Networking 4.0 - Vorsprung durch Kooperation!   

Weitere Termine »