• Foto: Andreas Herrmann
    Foto: Andreas Herrmann

     

    Ein Standort für Ausgeschlafene. Ein Standort für Sie.

    Die Technologieregion Aachen ist eine einzigartige Mischung aus Hochtechnologie - mit universitärer und privater Forschung – und  Produktions-Know-how.

    Aus Internationalität – von Karlspreis bis Weltfest des Pferdesports – und liebenswerter lokaler Verwurzelung mit Tradition. Und aus einer lebendigen Unternehmenslandschaft mit europäisch bester Marktgeografie.

    Die AGIT bewirbt und entwickelt diese Technologieregion und ist Partner für internationale, nationale und regionale Unternehmen in allen Fragen rund um das Finden des optimalen Standorts.

  •  

    Wirtschaft braucht Technologie. Technologie braucht Wirtschaft.

    So banal es klingt, so entscheidend ist dieser Zusammenhang für das Wachstum einer ganzen Region.

    Hier in Aachen finden Unternehmen mit uns einen Partner, der für sie die Technologieregion Aachen öffnet und transparent macht.

    Ob in Fragen der Ansiedlung, bei der Suche nach Innovationspartnern oder bei der gezielten Förderung wirtschaftlich sinnvoller Projekte:

    Die AGIT ist die Wirtschaftsförderungsagentur für die Region Aachen und Ihr Partner als Unternehmen.

  •  

    Starting up with technology. Die Innovationskraft neuer Unternehmer.

    Eine Technologieregion bleibt man nicht von alleine.

    Die Kraft neuer technologischer Ideen, neuer Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung oder neuer Verfahren als Basis für eine Unternehmensgründung zu nutzen, ist eine Spezialität der Aachener Region.

    Hier wird aus Wissenschaft Wirtschaft. Mit unserer Hilfe. Denn die AGIT ist spezialisiert auf die Betreuung technologieorientierter Existenzgründungen.

  • 30 Jahre AGT - 20 Jahre TZA (2013)
    AC²-Innovationspreis 2016: MeteoViva GmbH (Preisträger)
    AC²-Innovationspreis 2016: devolo AG
    AC²-Innovationspreis 2016: QsQ Werkzeug- und Vorrichtungsbau

Fördern.

Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand ZIM: Stellung neuer Förderanträge möglich

Seit Mai 2015 ist es möglich, neue Anträge für das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) zu stellen. ZIM ist ein bundesweites Förderprogramm für innovative Einzelprojekte von Unternehmen oder für Kooperationsvorhaben mit wirtschaftsnahen Forschungseinrichtungen.

Gefördert werden Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten zur Entwicklung innovativer Produkte, Verfahren oder technischer Dienstleistungen ohne Einschränkung auf bestimmte Technologien und Branchen.  

FuE-Projekte können gefördert werden, wenn sie:

  • ohne Förderung nicht oder nur mit deutlichem Zeitverzug realisiert werden könnten
  • mit einem erheblichen technischen Risiko behaftet sind und
  • auf anspruchsvollem Innovationsniveau die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen nachhaltig erhöhen.

Die zuwendungsfähigen Kosten für das ZIM-Einzelprojekt wurden auf maximal 380.000 Euro erhöht.

Als zuwendungsfähige Kosten sind die projektbezogenen Personalkosten  für die Projektlaufzeit anzusetzen.

Die Zuwendung erfolgt als nicht rückzahlbarer Zuschuss in Form einer Anteilsfinanzierung mit einer Förderquote von 40 Prozent in NRW.

Anträge auf Förderung nach der neuen ZIM-Richtlinie können fortlaufend gestellt werden. Die AGIT berät Sie kostenfrei und neutral bei der Antragstellung.

Am 1. Oktober bietet sich zudem die Möglichkeit, im Rahmen eines gemeinsamen Fördersprechtags mit der Zenit GmbH in Einzelgesprächen Fragen zu europäischen Fördermöglichkeiten zu stellen.

Weitere Infos: www.zim-bmwi.de

Terminvergabe
AGIT mbH – Beratung technologieorientierter Unternehmen
Petra Göbbels, E-Mail: p.goebbels.at.agit.de

Ansprechpartner
AGIT mbH - Beratung technologieorientierter Unternehmen
Havva Coskun-Dogan
Tel: +49 (0)241/963-1027
E-Mail: h.coskun-dogan.at.agit.de

 

zurück zum Newsletter

Gewerbeflächen-Informationssystem gisTRA

Virtueller Rundgang durch das TZA

AC²-Innovationspreis Region Aachen

Besuchen Sie uns bei Facebook

AGIT TV - Der AGIT YouTube channel

Presse aktuell

Pressemitteilungen >>

Pressekonferenzen >>



Ansprechpartner:

Gaby Mahr-Urfelsg.mahr-urfels.at.agit.de
Tel. +49 (0)241/963-1035
g.mahr-urfels.at.agit.de

Newsletter

Downloadcenter

Stellenangebote

Termine

Mär282017
Aachen-Dresden-Denkendorf Deutsches Fachkolloquium Textil "Smart Production - Tailored Surfaces"   
Mär292017
„Morgenstund hat Gold im Mund“ - 7. Technologiefrühstück bei der ISOSYSTEMS AG   
Mär292017
ScienceLink: Networking 4.0 - Vorsprung durch Kooperation!   

Weitere Termine »