• Foto: Andreas Herrmann
    Foto: Andreas Herrmann

     

    Ein Standort für Ausgeschlafene. Ein Standort für Sie.

    Die Technologieregion Aachen ist eine einzigartige Mischung aus Hochtechnologie - mit universitärer und privater Forschung – und  Produktions-Know-how.

    Aus Internationalität – von Karlspreis bis Weltfest des Pferdesports – und liebenswerter lokaler Verwurzelung mit Tradition. Und aus einer lebendigen Unternehmenslandschaft mit europäisch bester Marktgeografie.

    Die AGIT bewirbt und entwickelt diese Technologieregion und ist Partner für internationale, nationale und regionale Unternehmen in allen Fragen rund um das Finden des optimalen Standorts.

  •  

    Wirtschaft braucht Technologie. Technologie braucht Wirtschaft.

    So banal es klingt, so entscheidend ist dieser Zusammenhang für das Wachstum einer ganzen Region.

    Hier in Aachen finden Unternehmen mit uns einen Partner, der für sie die Technologieregion Aachen öffnet und transparent macht.

    Ob in Fragen der Ansiedlung, bei der Suche nach Innovationspartnern oder bei der gezielten Förderung wirtschaftlich sinnvoller Projekte:

    Die AGIT ist die Wirtschaftsförderungsagentur für die Region Aachen und Ihr Partner als Unternehmen.

  •  

    Starting up with technology. Die Innovationskraft neuer Unternehmer.

    Eine Technologieregion bleibt man nicht von alleine.

    Die Kraft neuer technologischer Ideen, neuer Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung oder neuer Verfahren als Basis für eine Unternehmensgründung zu nutzen, ist eine Spezialität der Aachener Region.

    Hier wird aus Wissenschaft Wirtschaft. Mit unserer Hilfe. Denn die AGIT ist spezialisiert auf die Betreuung technologieorientierter Existenzgründungen.

  • 30 Jahre AGT - 20 Jahre TZA (2013)
    AC²-Innovationspreis 2016: MeteoViva GmbH (Preisträger)
    AC²-Innovationspreis 2016: devolo AG
    AC²-Innovationspreis 2016: QsQ Werkzeug- und Vorrichtungsbau

Ansiedeln.

Gewerbeflächen-Monitoring Region Aachen 2014

Der Gewerbeflächenmarkt der Region Aachen zeigte sich im Jahr 2014 im Vergleich zum Vorjahr deutlich belebt: Mit 63,7 Hektar Fläche und 112 veräußerten Gewerbegrundstücken in insgesamt 25 der 46 regionsangehörigen Gemeinden konnte 2014 gemessen an der Anzahl der Grundstücke das zweitbeste Ergebnis seit Beginn der regionalen Aufzeichnungen erzielt werden; nur 2006 wurde mit 115 Grundstücken mehr verkauft. Gemessen an der veräußerten Fläche markiert 2014 das fünftbeste der letzten zwölf Jahre. 

Die mit Abstand größte Dynamik in der Flächennachfrage entfaltete der Handel. Hier verzehnfachten sich die veräußerten Gewerbeflächen im Großhandel (9 ha), während im Einzelhandel eine Vervierfachung (7 ha) auszumachen war. Die Nachfrage im Bereich Verkehr/Logistik, im Vorjahr noch unangefochtener Spitzenreiter, hingegen halbierte sich auf nur noch 7 ha.

Der bereits seit 2009 erkennbare Trend zur Verringerung der sofort verfügbaren Gewerbeflächen setzte sich auch 2014 fort. Anfang 2015 standen in der Region Aachen insgesamt 442 ha zur sofortigen Vermarktung bereit. Hinzukamen kurz- (146 ha) und mittelfristig (383 ha) zu aktivierende Reserven.

„Als Reaktion auf das sich verknappende Angebot konnten wir 2014 bei Gewerbegrundstücken in der Region erstmals seit längerem wieder einen nennenswerten Preisanstieg feststellen, und zwar von 42 auf 45 Euro netto pro Quadratmeter“, erläutert Ralf P. Meyer, zuständiger Bereichsleiter bei der AGIT.

Weitere Infos

Ansprechpartner
AGIT mbH – Technologietransfer & Business Development Support
Nicolas Gastes
Tel.: +49 (0)241/963-1030
E-Mail: n.gastes.at.agit.de

 

zurück zum Newsletter 

Gewerbeflächen-Informationssystem gisTRA

Virtueller Rundgang durch das TZA

AC²-Innovationspreis Region Aachen

Besuchen Sie uns bei Facebook

AGIT TV - Der AGIT YouTube channel

Presse aktuell

Pressemitteilungen >>

Pressekonferenzen >>



Ansprechpartner:

Gaby Mahr-Urfelsg.mahr-urfels.at.agit.de
Tel. +49 (0)241/963-1035
g.mahr-urfels.at.agit.de

Newsletter

Downloadcenter

Stellenangebote

Termine

Mai042017
Startschuss Digitalisierung in Düren   
Mai092017
Biomedica 2017 - The European Life Sciences Summit   
Mai112017
„Hallo Nachbar!“ bei ELTEBA in Heinsberg-Dremmen   

Weitere Termine »