• Foto: Andreas Herrmann
    Foto: Andreas Herrmann

     

    Ein Standort für Ausgeschlafene. Ein Standort für Sie.

    Die Technologieregion Aachen ist eine einzigartige Mischung aus Hochtechnologie - mit universitärer und privater Forschung – und  Produktions-Know-how.

    Aus Internationalität – von Karlspreis bis Weltfest des Pferdesports – und liebenswerter lokaler Verwurzelung mit Tradition. Und aus einer lebendigen Unternehmenslandschaft mit europäisch bester Marktgeografie.

    Die AGIT bewirbt und entwickelt diese Technologieregion und ist Partner für internationale, nationale und regionale Unternehmen in allen Fragen rund um das Finden des optimalen Standorts.

  •  

    Wirtschaft braucht Technologie. Technologie braucht Wirtschaft.

    So banal es klingt, so entscheidend ist dieser Zusammenhang für das Wachstum einer ganzen Region.

    Hier in Aachen finden Unternehmen mit uns einen Partner, der für sie die Technologieregion Aachen öffnet und transparent macht.

    Ob in Fragen der Ansiedlung, bei der Suche nach Innovationspartnern oder bei der gezielten Förderung wirtschaftlich sinnvoller Projekte:

    Die AGIT ist die Wirtschaftsförderungsagentur für die Region Aachen und Ihr Partner als Unternehmen.

  •  

    Starting up with technology. Die Innovationskraft neuer Unternehmer.

    Eine Technologieregion bleibt man nicht von alleine.

    Die Kraft neuer technologischer Ideen, neuer Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung oder neuer Verfahren als Basis für eine Unternehmensgründung zu nutzen, ist eine Spezialität der Aachener Region.

    Hier wird aus Wissenschaft Wirtschaft. Mit unserer Hilfe. Denn die AGIT ist spezialisiert auf die Betreuung technologieorientierter Existenzgründungen.

  • 30 Jahre AGT - 20 Jahre TZA (2013)
    AC²-Innovationspreis 2016: MeteoViva GmbH (Preisträger)
    AC²-Innovationspreis 2016: devolo AG
    AC²-Innovationspreis 2016: QsQ Werkzeug- und Vorrichtungsbau

Logistik

Die Logistik-Branche in der Region Aachen hat sich in den letzten Jahren zu einem immer wichtiger werdenden Wirtschaftszweig entwickelt. Ausschlaggebend hierfür sind vor allem die zentrale europäische Lage der Region Aachen und ihre Nähe zu den wichtigen Seehäfen in Belgien und den Niederlanden.

In der Region Aachen sind etwa 24.000 Beschäftigte in ausgewiesenen Logistik-Unternehmen oder logistikaffinen Bereichen innerhalb von Industrie- oder Dienstleistungsunternehmen zu nennen. Dies verschafft der Logistik-Branche einen Anteil an der Gesamtbeschäftigung vn etwa 7% und damit gar ein höheres Gewicht als im Landesschnitt (NRW: ca. 4%).

Die Branche weist insgesamt 420 Unternehmen (mit mehr als 20 Beschäftigten) auf. Der Großteil davon geht auf Straßentransportunternehmen und Speditionen zurück. Eine räumliche Konzentration ist entlang der Autobahnen A4, A44, A1, A46 und A61 zu finden.

Zu den Logistik-Unternehmen in der Region Aachen zählen u. a. QVC Handels GmbH, Hermes Logistik GmbH, Hammer Spedition GmbH, Zentis Logistik Service, Cinram, Dachser GmbH, Verteilzentren von Aldi-Süd, Procter & Gamble und dm, DHL Freight Service, Offergeld Logistik, Arvato Services.


AixTRA e.V.

Die Mitglieder des Branchenclusters zur Nutzensteigerung im Verkehrs- und Transportwesen sind im Verkehrswesen ausgewiesene Hochschulinstitute, Ingenieurbüros und Softwarefirmen mit Bezug zur Region Aachen und zur Euregio Maas-Rhein u.a. in den Themenbereichen Verkehrsdatenerfassung, -verarbeitung und -auswertung, Verkehrsmanagement auf Autobahnen, in Städten und im ÖV, Kommunikationsnetze im Verkehrswesen und Verkehrslogistik.

Der AixTRA e.V. und seine Mitglieder tragen nachhaltig zur Optimierung und Integration aller betrieblichen Prozesse und Systeme des Verkehrsmanagements bei. Dazu soll im Aachener Testfeld der Nutzen von integrierten Lösungen validiert und dokumentiert werden.

www.aixtra.momatec.de

Gewerbeflächen-Informationssystem gisTRA

Virtueller Rundgang durch das TZA

AC²-Innovationspreis Region Aachen

Besuchen Sie uns bei Facebook

AGIT TV - Der AGIT YouTube channel

Presse aktuell

Pressemitteilungen >>

Pressekonferenzen >>



Ansprechpartner:

Gaby Mahr-Urfelsg.mahr-urfels.at.agit.de
Tel. +49 (0)241/963-1035
g.mahr-urfels.at.agit.de

Newsletter

Downloadcenter

Stellenangebote

Termine

Apr252017
AZL OPEN DAY | LIGHTWEIGHT IN AACHEN   
Apr262017
Schutz von Marken und Designs: Seminar für Einsteiger   
Mai042017
Startschuss Digitalisierung in Düren   

Weitere Termine »