Zweijährige Berufsausbildung

Zweijährige Berufsausbildungen sind in NRW häufig nicht bekannt: Nur knapp ein Zehntel eines Ausbildungsjahrgangs entscheidet sich für diese Berufe. Bei diesen Ausbildungsmöglichkeiten handelt es sich um vollwertige Berufsausbildungen mit guten Aussichten, anschließend einen qualifizierten Job zu bekommen. Die Chancen für Jugendliche, die schnell zum Ziel kommen wollen und die reguläre Ausbildungsdauer von drei bis dreieinhalb Jahren scheuen, steigen mit der verkürzten Ausbildungszeit. Zweijährige Ausbildungen gibt es z.B. im Baugewerbe, im Logistik- und im Dienstleistungsgewerbe. Nach bestandener Prüfung ist auch der Durchstieg in einen Beruf mit dreijähriger Ausbildungszeit möglich.