• Foto: Andreas Herrmann
    Foto: Andreas Herrmann

     

    Ein Standort für Ausgeschlafene. Ein Standort für Sie.

    Die Technologieregion Aachen ist eine einzigartige Mischung aus Hochtechnologie - mit universitärer und privater Forschung – und  Produktions-Know-how.

    Aus Internationalität – von Karlspreis bis Weltfest des Pferdesports – und liebenswerter lokaler Verwurzelung mit Tradition. Und aus einer lebendigen Unternehmenslandschaft mit europäisch bester Marktgeografie.

    Die AGIT bewirbt und entwickelt diese Technologieregion und ist Partner für internationale, nationale und regionale Unternehmen in allen Fragen rund um das Finden des optimalen Standorts.

  •  

    Wirtschaft braucht Technologie. Technologie braucht Wirtschaft.

    So banal es klingt, so entscheidend ist dieser Zusammenhang für das Wachstum einer ganzen Region.

    Hier in Aachen finden Unternehmen mit uns einen Partner, der für sie die Technologieregion Aachen öffnet und transparent macht.

    Ob in Fragen der Ansiedlung, bei der Suche nach Innovationspartnern oder bei der gezielten Förderung wirtschaftlich sinnvoller Projekte:

    Die AGIT ist die Wirtschaftsförderungsagentur für die Region Aachen und Ihr Partner als Unternehmen.

  •  

    Starting up with technology. Die Innovationskraft neuer Unternehmer.

    Eine Technologieregion bleibt man nicht von alleine.

    Die Kraft neuer technologischer Ideen, neuer Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung oder neuer Verfahren als Basis für eine Unternehmensgründung zu nutzen, ist eine Spezialität der Aachener Region.

    Hier wird aus Wissenschaft Wirtschaft. Mit unserer Hilfe. Denn die AGIT ist spezialisiert auf die Betreuung technologieorientierter Existenzgründungen.

  • 30 Jahre AGT - 20 Jahre TZA (2013)
    AC²-Innovationspreis 2016: MeteoViva GmbH (Preisträger)
    AC²-Innovationspreis 2016: devolo AG
    AC²-Innovationspreis 2016: QsQ Werkzeug- und Vorrichtungsbau

Eifel

Urftsee (Blick von Vogelsang)
Venn-Landschaft
Monschau
Blankenheim
Salvatorianer Kloster Steinfeld in Kall-Steinfeld

Die Eifel im Süden der Region Aachen gelegen ist wegen der landschaftlichen Vielfalt ein beliebtes Ausflugsziel. Ausgedehnte Buchenwälder, weite Offenlandflächen, imposante Stauseen laden zu zahlreichen Freizeitaktivitäten wie Wandern oder Radfahren ein. Der Rursee, einer der größten Stauseen Deutschlands, ermöglicht Wassersport in nahezu jeglicher Form. Baden bei sommerlichen Temperaturen ist ebenso möglich wie Segeln oder Angeln. Wanderer und Spaziergänger finden ausgedehnte Wanderwege am Seeufer vor.

Seit 2004 genießt die Eifel den Status eines Nationalparks und ist damit unter besonderen Schutz gestellt. Dieses 11.000 ha große Naturrefugium bietet eine faszinierende Vielfalt und ist Heimat für ca. 230 seltene Tiere und Pflanzen. Der Mensch ist aus dem Nationalpark nicht ausgeschlossen, sondern kann im besonderen Maße die Schätze dieser Wildnis erkunden. 

Über die fünf Nationalpark-Tore, die Informationen über den Nationalpark und Tipps für den Besuch bereithalten, starten Besucher am besten ihren Ausflug.

Neben der landschaftlichen Schönheit bezaubert die Eifel auch durch malerische Dörfer und Kleinstädte mit ihren Fachwerkhäusern. Daneben kann der Besucher zahlreiche, eindrucksvolle Burgen, Schlösser, Klöster und Kirchen entdecken.

Das Hohe Venn auf belgischem Staatgebiet ist ein für Europa einzigartiges, etwa 4.100 Hektar großes Hochmoorgebiet. Unbewirtschaftete Torfheiden prägen das Landschaftsbild. Erholungssuchende können diese außergewöhnliche Landschaft durch Wandern oder im Winter durch Skilanglaufen erkunden.

Aktuelles

06.04.2017 - PM 05/17 - Kandidaten für den AC²-Innovationspreis Region Aachen 2017 stehen fest »

30.03.2017 - ScienceLink: „Networking 4.0 – Vorsprung durch Kooperation“ - Erfolgreiche Veranstaltung in Stolberg »

13.03.2017 - Die neue Ausschreibung der Gründerstipendien im europäischen Austauschprojekt „Erasmus for Young Entrepreneurs“ ist da! »

Weitere aktuelle Meldungen »

Landschaft genießen

Gewerbeflächen-Informationssystem gisTRA

Virtueller Rundgang durch das TZA

AC²-Innovationspreis Region Aachen

Besuchen Sie uns bei Facebook

AGIT TV - Der AGIT YouTube channel

Presse aktuell

Pressemitteilungen >>

Pressekonferenzen >>



Ansprechpartner:

Gaby Mahr-Urfelsg.mahr-urfels.at.agit.de
Tel. +49 (0)241/963-1035
g.mahr-urfels.at.agit.de

Newsletter

Downloadcenter

Stellenangebote

Termine

Apr252017
AZL OPEN DAY | LIGHTWEIGHT IN AACHEN   
Apr262017
Schutz von Marken und Designs: Seminar für Einsteiger   
Mai042017
Startschuss Digitalisierung in Düren   

Weitere Termine »