PM 09/16 - Preisverleihung...

PM 09/16 - Preisverleihung „AC² - Gründung, Wachstum, Innovation“: MeteoViva mit „AC²-Innovationspreis Region Aachen“ ausgezeichnet - Schirmherr Minister Duin würdigte die Innovationskraft der Region Aachen

Freitag, 03. Juni 2016
NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin freute sich mit den Preisträgern Markus Werner, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der MereoViva GmbH, und Dr. Stefan Hardt, geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens, sowie dem diesjährigen Juryvorsitzenden Marcel Philipp, Oberbürgermeister der Stadt Aachen (v. l.), Foto: AGIT mbH / Carl Brunn

Region Aachen. Am Donnerstagabend wurde im Krönungssaal des Aachener Rathauses die MeteoViva GmbH aus Jülich mit dem „AC²-Innovationspreis Region Aachen“ ausgezeichnet. Nominiert waren außerdem die Unternehmen devolo AG aus Aachen und QsQ Werkzeug- und Vorrichtungsbau mit Sitz in Erkelenz.

MeteoViva erhielt den Innovationspreis für ein europaweit patentiertes Verfahren, das mittels Modell und Prognosen die Energietechnik vorausschauend steuert. Gebäude und Energieversorgungsanlagen unterliegen dynamischen Einflüssen aus Wetter und Nutzung. Alle heute sich im Einsatz befindenden Regelungssysteme energietechnischer Anlagen laufen dem realen Geschehen hinterher. Das zentrale Element des neuen Verfahrens ist ein mathematisches Modell. Die Anlagentechnik kann nun klimagerecht und mit maximaler Energieeffizienz betrieben werden, dabei liegt die Energieeinsparung bei 15 bis 40 Prozent.

Der diesjährige Vorsitzende der Jury, Oberbürgermeister Marcel Philipp, Stadt Aachen, überreichte den geschäftsführenden Gesellschaftern Markus Werner und  Dr. Stefan Hardt sowie Geschäftsführer Dr. Jan Scheffler die Innovationspreis-Skulptur des Künstlers Rolf Jägersberg und verlas die Begründung der Jury: „Die MeteoViva GmbH ist mit ihrer Technologie und ihrem innovativen Geschäftsmodell Vorreiter und setzt international den Standard für eine energieeffiziente Gebäudeautomation. Das Unternehmen, das bereits vor fünf Jahren den ersten Platz bei der AC²-Wachstumsinitiative errungen hat, ist ein Aushängeschild für die Innovationskraft der Region Aachen.“

Vor rund 700 geladenen Gästen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Forschung und Politik hielt Schirmherr Garrelt Duin, NRW-Wirtschaftsminister, sein Grußwort: „Wissen, Kreativität und Innovationen sind die wichtigsten Rohstoffe des 21. Jahrhunderts“, sagte er. „Den Gewinnern des AC²-Innovationspreises ist es gelungen, diese Rohstoffe zu verarbeiten und am Markt erfolgreich umzusetzen. Sie tragen dazu bei, dass nicht nur die Region Aachen, sondern auch das Land Nordrhein-Westfalen konkurrenz- und zukunftsfähig bleiben.“

Ausgewählt wurden die Unternehmen von der Innovationspreis-Jury, der  Geschäftsführer der namhaften Unternehmen Continental Reifen Deutschland GmbH, Korr GmbH, Laudon GmbH & Co. KG, MHWirth GmbH, Otto Junker GmbH, sowie der ehemalige Geschäftsführer der damaligen Zuckerfabrik Jülich GmbH und die Rektoren der Aachener Hochschulen, der Vorstandsvorsitzende des Forschungszentrums Jülich sowie ein Innovationsexperte der RWTH Aachen angehören.

Mit seiner Festrede „Wa(h)re Innovation – Warum und wie wir anders denken müssen“ zog Innovationsexperte und Top 100 Referent Dr. Markus J. Reimer die Zuhörer in seinen Bann.

Der AC²-Innovationspreis wurde im Rahmen der Initiative „AC² - Gründung, Wachstum, Innovation“ gemeinsam mit den Preisen im Rahmen von „AC² - der Gründungswettbewerb“ und „AC² - die Wachstumsinitiative“ vergeben.

Weitere Informationen:
www.innovationspreis-region-aachen.de


Anlage:
Broschüre „Preisträger und Nominierte 2016“ (pdf 1,4 MB)

DOWNLOAD Pressefotos (AGIT mbH / Carl Brunn):

  • Innovationspreisträger mit Minister Garrelt Duin und Oberbürgermeister Marcel Philipp
    Foto (v. l.): NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin freute sich mit den Preisträgern Markus Werner, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der MeteoViva GmbH, und Dr. Stefan Hardt, geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens, sowie dem diesjährigen Juryvorsitzenden Marcel Philipp, Oberbürgermeister der Stadt Aachen
  • Die Innovationspreisträger
    Foto: Preisträger Markus Werner (l.), Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der MeteoViva GmbH, und Dr. Stefan Hardt, geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens
  • Innovationspreisträger und Nominierte mit Minister Garrelt Duin und Oberbürgermeister Marcel Philipp
    Foto (v. l.): Christoph Roesseler (devolo AG, Vice President Corporate Communications ), Heiko Harbers (devolo AG,  Vorstand), Garrelt Duin (NRW-Wirtschaftsminister), Preisträger Markus Werner und Dr. Stefan Hardt (beide MeteoViva GmbH, geschäftsführende Gesellschafter), Marcel Philipp (Oberbürgermeister Stadt Aachen), sowie Christof Brockers (QsQ Werkzeug-und Vorrichtungsbau, Inhaber)

 

Ansprechpartner:
AGIT mbH
Gaby Mahr-Urfels
Tel. +49 (0)241/963-1035
E-Mail: g.mahr-urfels.at.agit.de
www.agit.de


Ansprechpartner für „AC² - der Gründungswettbewerb“ und „AC² - die Wachstumsinitiative“ ist die GründerRegion Aachen (www.gruenderregion.de, Kontakt: Peter Hütter, Tel.: 0241/4460-363, E-Mail: peter.huetter.at.gruenderregion.de).



« Pressemitteilungen