• Foto: Andreas Herrmann
    Foto: Andreas Herrmann

     

    Ein Standort für Ausgeschlafene. Ein Standort für Sie.

    Die Technologieregion Aachen ist eine einzigartige Mischung aus Hochtechnologie - mit universitärer und privater Forschung – und  Produktions-Know-how.

    Aus Internationalität – von Karlspreis bis Weltfest des Pferdesports – und liebenswerter lokaler Verwurzelung mit Tradition. Und aus einer lebendigen Unternehmenslandschaft mit europäisch bester Marktgeografie.

    Die AGIT bewirbt und entwickelt diese Technologieregion und ist Partner für internationale, nationale und regionale Unternehmen in allen Fragen rund um das Finden des optimalen Standorts.

  •  

    Wirtschaft braucht Technologie. Technologie braucht Wirtschaft.

    So banal es klingt, so entscheidend ist dieser Zusammenhang für das Wachstum einer ganzen Region.

    Hier in Aachen finden Unternehmen mit uns einen Partner, der für sie die Technologieregion Aachen öffnet und transparent macht.

    Ob in Fragen der Ansiedlung, bei der Suche nach Innovationspartnern oder bei der gezielten Förderung wirtschaftlich sinnvoller Projekte:

    Die AGIT ist die Wirtschaftsförderungsagentur für die Region Aachen und Ihr Partner als Unternehmen.

  •  

    Starting up with technology. Die Innovationskraft neuer Unternehmer.

    Eine Technologieregion bleibt man nicht von alleine.

    Die Kraft neuer technologischer Ideen, neuer Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung oder neuer Verfahren als Basis für eine Unternehmensgründung zu nutzen, ist eine Spezialität der Aachener Region.

    Hier wird aus Wissenschaft Wirtschaft. Mit unserer Hilfe. Denn die AGIT ist spezialisiert auf die Betreuung technologieorientierter Existenzgründungen.

  • 30 Jahre AGT - 20 Jahre TZA (2013)
    AC²-Innovationspreis 2016: MeteoViva GmbH (Preisträger)
    AC²-Innovationspreis 2016: devolo AG
    AC²-Innovationspreis 2016: QsQ Werkzeug- und Vorrichtungsbau
Die feierliche Preisverleihung fand am 2. Juni im Krönungssaal des Aachener Rathauses statt: Christoph Roesseler (devolo AG, Vice President Corporate Communications ), Heiko Harbers (devolo AG, Vorstand), Garrelt Duin (NRW-Wirtschaftsminister), Preisträger Markus Werner und Dr. Stefan Hardt (beide MeteoViva GmbH, geschäftsführende Gesellschafter), Marcel Philipp (Oberbürgermeister Stadt Aachen), sowie Christof Brockers (QsQ Werkzeug-und Vorrichtungsbau, Inhaber) - v. l. (Foto: AGIT mbH / Carl Brunn)

AC²-Innovationspreis Region Aachen 2016

Markus Werner, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter
Dr. Stefan Hardt, Geschäftsführender Gesellschafter
Dr. Jan Scheffler, Geschäftsführer

MeteoViva GmbH

Kernkompetenz des Unternehmens MeteoViva® GmbH ist es, in Gebäuden Anforderungen an das Wohlbefinden des Menschen mit einem ökonomischen und ökologischen Betrieb der Gebäudetechnik in Einklang zu bringen.

Die patentierte Software-as-a-Service Lösung MeteoViva® Climate macht Gebäudetechnik ohne viel Aufwand schlauer – herstellerunabhängig, technologieübergreifend und kinderleicht zu bedienen. Das System erfasst alle für das Raumklima relevanten Informationen in einem Rechenmodell und errechnet daraus 2 bis 3 Tage im Voraus die optimalen Steuerdaten für die Gebäudetechnik.

MeteoViva® Climate senkt mittlerweile in über 60 großen Gebäuden in Europa und USA die Energiekosten um durchschnittlich 26 % und sorgt zugleich für ein gesundes Raumklima bei Kunden wie DHL, Deutsche Bahn, Daimler, Bosch, BMW, Flughäfen, Banken und Versicherungen sowie Gemeinden.

zum Kurzfilm >>

Heiko Harbers, Gründer und Alleinvorstand

devolo AG

Die devolo AG ist der weltweit führende Anbieter von Powerline basierten Kommunikationslösungen. Mit Powerline verwandelt devolo Bestandsverkabelungen wie Strom- oder Koaxialleitungen in kostengünstige und flexible Netzwerkverbindungen. Die Kommunikationslösungen von devolo sind dabei so vielfältig wie ihre Anwendungsmöglichkeiten. Sie reichen vom privaten Heimnetz über Smart Home, Machine-to-Machine-Kommunikation und Internet of Things bis zum Smart Grid für die Energiedatenverteilung.

Unter der Marke dLAN® Powerline, die mittlerweile als Synonym für den Datentransfer per Stromleitung verwendet wird, bietet devolo für Privatkunden hochwertige und einfache Lösungen zur Heimvernetzung.

Die devolo Privatkundenprodukte sind in 21 Ländern und mehr als 18.000 Verkaufsstellen erhältlich. Auf dieser Basis hat devolo bis heute über 30 Millionen dLAN® Powerline-Produkte ausgeliefert und versorgt unzählige Menschen mit schnellem und verlässlichem Internet.

zum Kurzfilm >>

Christof Brockers, Inhaber

QsQ Werkzeug- und Vorrichtungsbau

Das Unternehmen QsQ ist ein erfahrener und erfolgreicher Spezialist im Vorrichtungs- und Prüfmittelbau. Darüber hinaus beschäftigt es sich mit der Entwicklung von Sondermaschinen und Roboterzellen.

Die internationalen Kunden sind in der Automobilindustrie, im Maschinenbau und in der Luftfahrttechnik tätig. Sie schätzen vor allem den kompetenten „Full-Service“ aus einer Hand, von der Konzeption, 3D-Konstruktion, über die CNC-Fertigung bis zur Montage und Inbetriebnahme vor Ort.

Die perfekte Qualität, die Zuverlässigkeit und Langlebigkeit der Produkte gewährleisten eine optimale Produktion bei den Kunden.

Mit dem lasergesteuerten Nivelliergerät GRANUBOT setzt QsQ einen technischen und innovativen Meilenstein in der Baubranche in puncto Präzision, Schnelligkeit, Ergonomie und vor allem Wirtschaftlichkeit.

zum Kurzfilm >>

Gewerbeflächen-Informationssystem gisTRA

Virtueller Rundgang durch das TZA

AC²-Innovationspreis Region Aachen

Besuchen Sie uns bei Facebook

AGIT TV - Der AGIT YouTube channel

Presse aktuell

Pressemitteilungen >>

Pressekonferenzen >>



Ansprechpartner:

Gaby Mahr-Urfelsg.mahr-urfels.at.agit.de
Tel. +49 (0)241/963-1035
g.mahr-urfels.at.agit.de

Newsletter

Downloadcenter

Stellenangebote

Termine

Mär282017
Aachen-Dresden-Denkendorf Deutsches Fachkolloquium Textil "Smart Production - Tailored Surfaces"   
Mär292017
„Morgenstund hat Gold im Mund“ - 7. Technologiefrühstück bei der ISOSYSTEMS AG   
Mär292017
ScienceLink: Networking 4.0 - Vorsprung durch Kooperation!   

Weitere Termine »