Keimzelle für hoch innovative Gründungen

Das Technologiezentrum am Europaplatz Aachen TZA bietet seit nahezu dreißig Jahren technologieorientierten Gründern exzellente Bedingungen für ihren Geschäftserfolg. Aber auch internationale Investoren nutzen das Zentrum als optimales Sprungbrett in den europäischen Markt. Als Adresse für kleine bis mittelgroße Veranstaltungen hat sich das TZA im Dreiländereck ebenfalls etabliert.

Mit dem Zentrum für Bio-Medizintechnik ZBMT gehören die beiden Aachener Häuser zum Netzwerk der insgesamt dreizehn Technologie-, Gründer- und Servicezentren in der Region Aachen - alle mit unterschiedlicher Ausrichtung.

Unternehmen im ZBMT

Suche nach Branchen


Aachen Resonance GmbH
ZBMT: Medizintechnik

Aachen Resonance ist eine Entwicklungsgesellschaft für Medizinprodukte, die von Medizinern gegründet wurde.

Hierbei konzentriert sich Aachen Resonance derzeit auf Medizinprodukte, die minimalinvasiv interventionell eingesetzt werden. Insbesondere ist in diesem Zusammenhang die Stententwicklungen zu erwähnen. Neben neuen Designs soll die Forschung nach neuen Stentmaterialien vorangetrieben werden.

Aachen Resonance hat einen beschichteten "Drug eluting Stent" entwickelt, der mit verschiedenen Medikamenten beschichtet werden kann [Vita Stent (Tretinoin-Beladung), ARtax (Paclitaxel-Beladung)].
Desweiteren ist der Stent deutlich weniger thrombogen als herkömmliche Stents.

In Zusammenarbeit mit der RWTH Aachen wurde ein Prototyp eines voll MR-kompatiblen Stents (MR Stent) hergestellt. Es lassen sich keine Signalartefakte oder Signalminderungen im Stentlumen nachweisen (Buecker et. al. Circulation 2002, 105: 1772).

Kontakt

Herr Dr. Alexander Rübben, MBA

Tel. +49 (0)241/963-2125
Fax +49 (0)241/963-2125
www.aachenresonance.de

AALZ GmbH Aachener Arbeitskreis für Laserzahnheilk
ZBMT: Lasertechnik

Seit seiner Gründung 1991 ist der AALZ der weltweit führende Spezialist im Bereich der dentalen Laserausbildung und Laserfortbildung.
Der AALZ ist bekannt für seine Forschung in der laserunterstützten Zahnheilkunde und pflegt Kooperationen mit bekannten Forschungseinrichtungen. Schwerpunkt der Unternehmenstätigkeit  ist die Aus- und Fortbildung in der Laserzahnheilkunde sowie Grundlagen- und klinische Forschung.

Der AALZ steht für:
-Erstes Ausbildungsinstitut für Laserzahnheilkunde in Deutschland
-Seit 1991 Laserausbildung auf wissenschaftl. Niveau mit praktischer Umsetzung
-Seit 1991 Wissenschaft und Forschung in der Laserzahnheilkunde
-Mehr als 2.500 Kursteilnehmer weltweit bis heute
-Zahlreiche Kongresse, Publikationen, Vorträge

Kontakt

Herr Leon Vanweersch,
Frau Ursula Apitzsch

Tel. +49 (0)241/47571310
Fax +49 (0)241/47571329
www.aalz.de

Adhesys Medical GmbH
ZBMT: Medizintechnik, Pharma

Die Adhesys Medical GmbH entwickelt und vermarktet Produkte zur Wundversorgung. Zwei Produktlinien werden auf Basis eines biologisch abbaubaren vollsynthetischen chirurgischen Klebstoffes entwickelt. Es handelt sich dabei um einen biokompatiblen Wundkleber zur Anwendung auf der Haut und einen biodegradierbaren Wundkleber zur Anwendung im Körper.

Unsere Technologie adressiert dringende medizinische Probleme: Auf der Haut kann der Klebstoff selbst starke Blutungen innerhalb von wenigen Sekunden stoppen. Der Klebstoff ist hydrophil, d.h. er reagiert mit der Feuchtigkeit des Blutes und führt somit einen schnellen Wundverschluss herbei. Die Hauptanwendungen liegen in der postoperativen Behandlung von Wunden in Krankenhäusern und durch niedergelassene Ärzte, sowie im Einsatz in der Notfallmedizin.

Kontakt

Herr Marius Rosenberg

Tel. 0049-241 4125032-0
Fax -
www.adhesys-medical.com

CC&A Medical Components Ltd. -The Layer People-
ZBMT: Medizintechnik

CC&A Medical Components Ltd. ist eine Ausgründung aus der RWTH Aachen (Medizinische Fakultät) mit Unterstützung des Universitätsklinikums Aachen.

CC&A Medical Components Ltd. ist Dienstleister für körperverträgliche Beschichtungstechnologien für medizinische, insbesondere orthopädische, unfallchirurgische und zahnprothetische Anwendungen.

Kontakt

Herr Univ.-Prof. Dr. rer. nat. Rudolf Marx

Tel. +49 (0)241/47584486
Fax +49 (0)241/47582858
www.cca-medical-components.com

Hörzentrum Euregio
ZBMT: Medizintechnik

-Hörakustik
-Pädakustik
-Kinder Hör Zentrum
-Otoplastisches Labor
-Schall- und Lärmschutzfertigung

Kontakt

Matthias Kaulard

Tel. +49 (0) 241 963 2170
Fax +49 (0) 241 963 2175
www.derkaulard.de

Philips Digital Photon Counting
ZBMT: Medizintechnik

Philips Digital Photon Counting – Company profile
Philips Digital Photon Counting is dedicated to designing and developing innovative digital detector solutions with high integration levels to revolutionize single photon counting in a broad range of applications such as medical imaging, high energy physics and analytical instrumentation.
Selected Products
Although photon counting is by definition a digital task, conventional silicon photomultipliers combine the electrical pulses generated by multiple photon detections into a single analog output signal that has to be processed by expensive power-consuming electronics in order to recover the photon count.
By integrating low-power CMOS electronics into the silicon photomultiplier chip, the team at Philips has developed a silicon photomultiplier in which each photon detection is converted immediately into an ultra high speed digital pulse that can be directly counted by on-chip counter circuitry. Moreover, these revolutionary new silicon photomultipliers can be manufactured using a CMOS process technology.
In contrast to conventional silicon photomultipliers, the Philips silicon photomultiplier is therefore an all-digital (digital-in/digital-out) device. As a result, it produces faster and more accurate photon counts with extremely well-defined timing of the first photon detection, both of which are important factors in applications such medical imaging scanners and high-energy nuclear particle detectors.
Key Features
• 8 x 8 pixels array
• Single photon counting capability
• Integrated Time-to-Digital converter
• First photon trigger (configurable)
• Excellent timing resolution
• Fully digital interface
• Four side tileable
• Configurable validation network for effective dark-count suppression
• Low disturbance by external magnetic fields

Kontakt

Frau Karen Wasser

Tel. 0241-969 79 129
Fax 0241-969 79 191
www.philips.com/digitalphotoncounting

Nach oben

    Ansprechpartner

    Photo of Carmen Mieterbetreuung Angelmann

    Carmen Angelmann
    Mieterbetreuung
    +49 (0)241/963-1010
    Photo of Dipl.-Ing. Iris Mieterbetreuung Riedelbauch

    Dipl.-Ing. Iris Riedelbauch
    Mieterbetreuung
    +49 (0)241/963-1012


    Gewerbeflächen-Informationssystem gisTRA

    Virtueller Rundgang durch das TZA

    AC²-Innovationspreis Region Aachen

    Besuchen Sie uns bei Facebook

    AGIT TV - Der AGIT YouTube channel

    Presse aktuell

    Pressemitteilungen >>

    Pressekonferenzen >>



    Ansprechpartner:

    Gaby Mahr-Urfelsg.mahr-urfels.at.agit.de
    Tel. +49 (0)241/963-1035
    g.mahr-urfels.at.agit.de

    Newsletter

    Downloadcenter

    Stellenangebote

    Termine

    Dez152016
    AC²-Innovationstag   
    Feb012017
    LIFE SCIENCE PITCH DAY   
    Jun012017
    Preisverleihung AC² - GRÜNDUNG, WACHSTUM, INNOVATION   

    Weitere Termine »