PM 04/18 "Digital. Praktisch. Nah" - Erfolgreiche Workshopreihe geht in die nächste Runde

PM 04/18 "Digital. Praktisch. Nah" - Erfolgreiche Workshopreihe geht in die nächste Runde

Aachen. Industrie 4.0 verändert das Verständnis von Produk­tion, Prozessen und Dienst­leis­tungen. Viele Unter­nehmen begreifen dies als Chance, andere sind verunsichert - nicht zuletzt, weil ihnen Methoden und Werkzeuge zur Entwick­lung einer Digi­ta­li­sie­rungs­stra­tegie für ihr Unter­nehmen fehlen.

Nach dem erfolg­rei­chen Workshop-Format „Start­schuss Digi­ta­li­sie­rung“ im vergangenen Jahr setzen wir in 2018 mehrere thema­ti­sche Fokusse.

Neben einem Überblick über die Möglich­keiten, die Digi­ta­li­sie­rung und Vernet­zung bieten, präsen­tieren wir Lösungen und Projekte aus der Praxis. Dadurch werden Sie befähigt, Hand­lungs­felder auf dem Weg zur Industrie 4.0 für Ihr Unter­nehmen zu iden­ti­fi­zieren und diese in der Umsetzung zu priorisieren. Damit gehen Sie erste Schritte in Richtung Digi­ta­li­sie­rung von Produkten, Produk­tion, Prozessen und Dienst­leis­tungen.

Darüber hinaus infor­mieren wir Sie über regionale Unter­stüt­zungs­an­ge­bote und stellen aktuelle Initia­tiven und Förder­pro­jekte für Industrie 4.0 Projekte im Mittel­stand vor.

Gemeinsam mit dem Kompetenzzentrum „Digital in NRW“, den Wirt­schafts­för­de­rungen der Region, der IHK Aachen und dem digital HUB e. V. laden wir Sie ein, gemeinsam unterschiedliche Themenschwerpunkte zu diskutieren:

  • Unternehmenskultur und digitale Transformation
    Warum Veränderung von „Oben“ kommen muss. Eine Sensibilsierung für Führungskräfte im Mittelstand für das Thema Digitalisierung und dessen „Vorleben“ im Unternehmen.
    19.03.18, 16.00-19.00 Uhr, Digital Church, Aachen
    Infos & Anmeldung: www.digital-in-nrw.de/digihub
     
  • Zukunftsupdate Qualifizierung
    Handlungsempfehlungen für zukunftsorientierte Strategien von Arbeitsgestaltung und Qualifikationsentwicklung bei digitaler Arbeit.
    16.04.18, 12.00-16.00 Uhr, Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen, Aachen
    Infos & Anmeldung: www.digital-in-nrw.de/wzl 

  • Digitale Geschäftsmodelle
    Kunden finden und binden: Digitale Mehrwerte für Kunden schaffen und neue Absatzmärkte erschließen durch digitale Geschäftsmodelle.
    20.06.18, 16.00-19.00 Uhr, Couplink Group AG, Aldenhoven
    Infos & Anmeldung: www.digital-in-nrw.de/couplink
     
  • Einsatz mobiler Endgeräte in der Produktion
    Smartphone, Smartwatch und Tablet als Assistenten in der Produktion.
    13.09.18, 15.00-18.00 Uhr, Stocko Contact GmbH & Co. KG, Hellenthal
    Infos & Anmeldung: www.digital-in-nrw.de/stocko
     
  • Data Mining
    Wo Excel aufhört und Data Mining anfängt: Prozesse verstehen mit Hilfe von Data Mining. 

    25.09., 16.00-18.00 Uhr, Werkbank, Heinsberg
    Infos & Anmeldung: www.digital-in-nrw.de/werkbank

    11.10., 16.00-19.00 Uhr, MVG mbH, Eschweiler
    Infos & Anmeldung: www.digital-in-nrw.de/mvg

Die Veran­stal­tungs­reihe richtet sich an Fach- und Führungs­kräfte des Mittel­stands, die an diesem Tag von den Möglich­keiten erfahren, die sich aus Industrie 4.0 ergeben. Vorkennt­nisse im Bereich Industrie 4.0 sind nicht erfor­der­lich.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Ansprechpartnerin:
AGIT mbH, Katrin Mickartz
Tel. 0241/963-1044
E-Mail: k.mickartz@agit.de
www.agit.de