Partner finden

Als Unternehmer sind Kontakte und Kooperationen unerlässlich, um erfolgreich zu sein. Sei es zu anderen Unternehmen oder zu den Hochschul- und Forschungseinrichtungen, regional, national oder über die Grenzen hinweg - wir sind Ihr Ansprechpartner, da wir eng mit Wirtschaft und Wissenschaft vernetzt sind. Und Sie können von diesem Potenzial profitieren!

Regional vernetzen

Enge Kontakte und Kooperationen mit regionalen Unternehmen und Businessnetzwerken, aber auch zu den in Aachen, Jülich und Euskirchen ansässigen Hochschul- und Forschungseinrichtungen sind Teil unserer täglichen Arbeit:

Suchen Sie einen Partner in der Region Aachen aus Wirtschaft oder Hochschule/Forschung? - Sprechen sie uns an!

Aachener Industrie-Dialog

Der Aachener Industrie-Dialog ist ein offenes Netzwerk von und für die Industrie der Region Aachen. Die unternehmergetriebene Initiative zielt darauf ab, andere Unternehmen und neue Partner in der Region und Euregion kennenzulernen, ein positives Bewusstsein über Industrie zu fördern, als Sprachrohr der Industrie zu fungieren und den Transfer von Hochschule zu Unternehmen aktiv zu fördern. Ein zentraler Beitrag, um die Vernetzung von Unternehmen in der Region Aachen zu fördern, stellt das Unternehmensbesuchsprogramm „Hallo Nachbar!“ dar, bei dem regionale produktionsorientierte Unternehmen ihre Tore für interessierte Firmen aus der Nachbarschaft öffnen.

Aufgrund der Corona-Krise geht das Besuchsprogramm “Hallo Nachbar!“ nun 2021 in die siebte Runde und ermöglicht spannende Einblicke in die Unternehmen der Region Aachen.

Mit Vorträgen und Produktionsbesichtigungen stellen sich Unternehmen verschiedener Branchen vor. Dabei bieten die Gastgeber einen Blick hinter die Kulissen. Das Besuchsprogramm bietet eine ideale Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und zum Kennenlernen.

In den vergangen sechs Jahren haben über 721 Fach- und Führungskräfte 33 Unternehmen vor Ort in der Region Aachen besucht. 2021 freuen sich fünf weitere interessante Betriebe auf Ihren Besuch.

In der Region Aachen öffnen 2021 folgende Gastgeber die Tür im Rahmen von “Hallo Nachbar!” (Flyer folgt):

Anmeldung:
Hier finden Sie die >> Anmeldemöglichkeit zu den einzelnen Terminen des Besuchsprogramms “Hallo Nachbar!”Eine Anmeldung zu den jeweiligen Terminen ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Partner des Dialogs sind:
AGIT mbH, IHK Aachen, Region Aachen - Zweckverband, Vereinigte Unternehmerverbände Aachen (VUV), DGB Region Aachen, Bundesagentur für Arbeit, StädteRegion Aachen, Stadt Aachen und die Kreise Heinsberg, Düren und Euskirchen.

Weitere regionale Business- und Forschungsnetzwerke

Aachen Building Experts, car e. V., digitalHUB Aachen e. V., Energy Hills e. V., INTRA e. V., MedLife e. V., PROTECA oder REGINA e. V. – es gibt zahlreiche Unternehmens- und Forschungsnetzwerkenetzwerke in der Technologieregion. Viele von Ihnen sind auf Initiative oder durch Mithilfe der AGIT entstanden und werden von uns unterstützt. Wir vermitteln Ihnen gern den oder die richtige AnsprechpartnerIn!

Euregional vernetzen

Aufgrund ihrer Lage am Drei-Länder-Eck hat die Region Aachen traditionell sehr enge grenzüberschreitende Verflechtungen mit ihren niederländischen und belgischen Partnerregionen.

Seit Mitte der neunziger Jahre setzt sich die AGIT erfolgreich und mit einer Vielzahl von Initiativen und Projekten für eine stärkere Vernetzung und Zusammenarbeit in den Bereichen Wirtschaft, Innovation sowie Forschung und Entwicklung ein. Daher verfügen wir über ein exzellentes Netzwerk in die Regionen Niederländisch-Limburg und Nord-Brabant (NL) aber auch nach Ostbelgien, Lüttich, Belgisch-Limburg und Flämisch-Brabant (B) hinein.

Mit verschiedenen Partnern haben wir bereits seit mehreren Jahren Kooperationsvereinbarungen geschlossen; dazu zählen die Industriebank LIOF und die Provinz Limburg (NL) in Maastricht (NL), aber auch die POM Limburg in Hasselt (B) sowie die spi in Lüttich (B). 

Suchen Sie einen Partner in Maastricht, Eindhoven, Eupen, Lüttich, Hasselt oder Löwen? -  Sprechen Sie uns an!

Für Sie da

Dipl.-Ing. Ralf P. Meyer
Abteilungsleiter
Dipl.-Ing. Iris Riedelbauch
Projektmanagement