PM 10/19 Regionale KMU profitieren von 12.000 und 6.000 Euro-Gutscheinen

PM 10/19 Regionale KMU profitieren von 12.000 und 6.000 Euro-Gutscheinen

Innovationsförderung: Finanzielle Unterstützung für euregionale FuE-Kooperationen verdoppelt

Region Aachen / Euregio Maas-Rhein. Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) aus der Region Aachen können im Rahmen der Initiative „HYPEREGIO  - Innovation Hub Euregio Meuse-Rhine“ finanzielle Unterstützung für eine aussichtsreiche Kooperation mit anderen Firmen oder Wissensgebern von jenseits der Grenzen zu Belgien und den Niederlanden erhalten. Um dies weiter zu forcieren, wurden nun die Beträge der sog. B2B (Business to Business) und B2S (Business to Science) Gutscheine auf 12.000 Euro bzw. 6.000 Euro verdoppelt. Bisher profitierten beispielsweise die Aachener Unternehmen TLK Energy, Dynchem und TFI Aachen, sowie hightech ceram Dr. Steinmann und Partner GmbH (htc) aus Blankenheim, Kreis Euskirchen, von einer Unterstützung.    

„Innovative kleine und mittlere Unternehmen, die auf der Suche nach passenden Wissenseinrichtungen oder Unternehmenspartnern sind, können sich jederzeit an Peter Gier von der AGIT (Tel. 0241/963-1052, p.gier@agit.de) oder einen der euregionalen bzw. regionalen Partner wenden, wie beispielsweise Kreis Euskirchen, Stadt und Städteregion Aachen“, so Ralf P. Meyer von der regionalen Wirtschaftsförderungsgesellschaft AGIT, die die HYPERGIO-Projekte koordiniert. „Auf unbürokratische Weise werden grenzüberschreitende Kooperationen von einem aus Technologietransfer- bzw. Business Development-Managern bestehenden Team bewertet, die aussichtsreichsten erhalten als Anschubfinanzierung einen der begehrten Gutscheine“, ergänzt Meyer. 

Mit HYPEREGIO werden KMU aus der Euregio Maas-Rhein dabei unterstützt, das vorhandene Wissen jenseits der Ländergrenzen besser zu nutzen und gezielt im Nachbarland den passenden Know-how-Partner für ihr technologieorientiertes Entwicklungsvorhaben zu finden. Neben der möglichen Anschubfinanzierung bieten die rund 30 Projektpartner zahlreiche Veranstaltungen für KMU zum grenzüberschreitenden Netzwerken und Matchmaken sowie persönliche Unterstützung durch die genannten Manager an.

Die EMR Interreg V-A-Projekte „HYPEREGIO – EarlyTech“ und „HYPEREGIO –Innovation2Market“ werden mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und Mitteln aus den Regionen finanziert.

Nähere Informationen: www.hyperegio.eu/voucher



Foto (Gaby Mahr-Urfels / AGIT mbH):
Ralf P. Meyer (re.) und Peter Gier von der AGIT gaben den offiziellen Startschuss für die verdoppelten Voucherbeträge.

Ansprechpartner:
AGIT mbH
Peter Gier (Technologietransfer- / BDS-Manager)
Tel. 0241/963-1052
p.gier@agit.de
Dennewartstr. 25 – 27
52068 Aachen
www.agit.de