PM 14 "Erfolgreiche Wirtschaftsförderung"

Auslandsvertreter von NRW.Invest zu Besuch in Aachen

PM 14 "Erfolgreiche Wirtschaftsförderung"

Auslandsvertreter von NRW.Invest zu Besuch in Aachen

Aachen. Auslandsvertreter von NRW.Invest, der Wirtschaftsförderungs-gesellschaft des Landes, besuchten vergangenen Samstag die Region Aachen, um sich über regionale wirtschaftliche Entwicklung zu informieren. Die AGIT empfing die Delegation, um die Vorteile der Region Aachen als Standort für ausländische Unternehmen darzustellen und um über ihre Tätigkeiten im Rahmen der Investorenakquisition zu informieren. „Besonderes Interesse fand bei den Repräsentanten aus China, Indien, Japan, Südkorea, der Türkei und den USA das Konzept des RWTH Aachen Campus“, sagte AGIT-Geschäftsführer Dr. Helmut Greif. „Bei unserem Besuch des neuen Zentrums für Biomedizinische Technik (ZBMT) auf dem Campus Melaten zeigten sich alle beeindruckt von dem Potenzial, das sich aus der regionalen Hochschullandschaft ergibt bzw. noch ergeben wird“, so Greif weiter.

Harry Voigtsberger, Minister für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes NRW, begrüßte zuvor die Delegation im Technologiezentrum am Europaplatz Aachen (TZA) und hob die Bedeutung von Auslandspräsenzen im Rahmen der Landes-Wirtschaftsförderung hervor. 

Die AGIT und NRW.Invest begleiteten 2010 gemeinsam verschiedene ausländische Investitionsprojekte, die erfolgreich in der Region angesiedelt werden konnten. So zum Beispiel das amerikanische Unternehmen Cook Medical, eine inhabergeführte Firma aus dem Bereich Medizintechnik, die zurzeit in Baesweiler ihr europäisches Distributionszentrum aufbaut. Die gute Zusammenarbeit zwischen NRW.Invest, der AGIT und Vertretern der Stadt Baesweiler war letztlich ein Grund für den Erfolg der Ansiedlung in der Region. 

Die AGIT will in Zukunft noch stärker in ausländischen Märkten präsent sein und Unternehmen über die Vorteile der Region Aachen informieren. Daher war der Austausch mit den Länder-Repräsentanten ein wichtiger Schritt, die persönlichen Kontakte zu intensivieren. 

Der gemeinsame Besuch des Aachen China Days, der erstmals in Aachen stattfand, rundete die Delegationsreise ab und zeigte, wie offen und international sich Aachen präsentiert und welche Potenziale in der Region stecken.

 

Foto: Dr. Helmut Greif (Mitte), AGIT-Geschäftsführer, und Petra Wassner (rechts daneben), Geschäftsführerin von NRW.Invest, besuchten den RWTH Aachen Campus gemeinsam mit Franz Simon von Wotax International Management Consulting, dem China-Partner der AGIT, und Auslandsrepräsentanten der Landes-Wirtschaftsförderung in China, Indien, Japan, Südkorea, der Türkei und den USA. (Foto: AGIT mbH)

 

Ansprechpartner:

AGIT mbH
Frank Leisten
Tel.: +49 (0)241/963-1050
E-Mail: f.leistenagit.de