PM 19/19 HYPEREGIO überreicht 12.000 Euro-Gutschein an die AXXTEQ Service GmbH

Unterstützung für grenzüberschreitende Unternehmenskooperation

PM 19/19 HYPEREGIO überreicht 12.000 Euro-Gutschein an die AXXTEQ Service GmbH

Unterstützung für grenzüberschreitende Unternehmenskooperation

Aachen/Würselen/Heerlen. Die regionale Wirtschaftsförderungsgesellschaft AGIT überreichte heute ihren ersten HYPEREGIO-Gutschein in Höhe von 12.000 Euro. Diesmal durfte sich das Unternehmen AXXTEQ Service GmbH aus Würselen freuen. Zusammen mit Xtreme Computer aus Heerlen (NL) nutzt die AXXTEQ Service GmbH den Voucher zur Entwicklung einer cloud-basierten Software-Lösung zur ganzheitlichen Parkraumbewirtschaftung. Externes Wissen zur Realisierung dieses Vorhabens holen sich die beiden Unternehmen von IT-Firm BV aus den Niederlanden. Den sog. „B2B Voucher“ erhalten kleine und mittlere Unternehmen (KMU) für Kooperationen mit mindestens einem weiteren KMU von jenseits der Grenze.

„Ausgehend von einer Verlagerung des Softwaresystems in die Cloud wollen wir eine neue Möglichkeit für das Parken der Zukunft schaffen: Parken ohne Ticket, bessere Vernetzung freier Parkplatz-Kapazitäten, passgenaue Parktarife sind nur ein paar Beispiele“, erläutert Dr. Andreas Scholz, AXXTEQ-Geschäftsführer. „Für uns als junges Start-up aus Heerlen ist die grenzüberschreitende Zusammenarbeit sehr spannend und bietet neue Entwicklungspotenziale. Gerade bei der Kooperation mit einem erfahrenen und langjährig tätigem  Unternehmen können wir uns sehr gut ergänzen “, freut sich Rogé Dormans, Geschäftsführer der Xtreme Computers.

Innovationsförderung durch Kooperation
„Auf unbürokratische Weise werden Kooperationen von einem aus Technologietransfermanagern bestehenden Team bewertet, und die aussichtsreichsten erhalten als Anschubfinanzierung einen Gutschein“, erläutert Ralf P. Meyer von der AGIT die Vorgehensweise. Die Partner der Initiative HYPEREGIO wollen KMU aus der Euregio Maas-Rhein dabei unterstützt, das vorhandene Wissen jenseits der Ländergrenzen besser zu nutzen und gezielt im Nachbarland den passenden Know-how-Partner für ihr innovatives Technologievorhaben zu finden.

Im Rahmen von „HYPEREGIO – EarlyTech“ werden zusätzlich sogenannte „B2S Voucher“ über jeweils 6.000 Euro für Kooperationen von einem KMU mit einem Wissensgeber von jenseits der Grenzen zu Belgien und den Niederlanden vergeben. Neben dieser Anschubfinanzierung bieten die rund 30 Projektpartner den Unternehmen zusätzlich zahlreiche Veranstaltungen zum grenzüberschreitenden Netzwerken und Matchmaken untereinander sowie mit euregionalen Hochschul- und Forschungseinrichtungen an.
 
Nähere Informationen: www.hyperegio.eu 
HYPEREGIO – Innovation Hub Euregio Meuse-Rhine
Mit „HYPEREGIO – EarlyTech“ soll Technologie- und Wissenstransfer und die Zusammenarbeit zwischen Hochschulen und KMU in der Euregio Maas-Rhein verbessert werden. Bei „HYPEREGIO – Innovation2Market“ wird das Ziel verfolgt, innovationsorientierte Kooperationen von technologieorientierten Unternehmen zu stärken. Beides sind EMR Interreg V-A-Projekte, die mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und Mitteln aus den Regionen finanziert werden.

Im Download-Bereich finden Sie zusätzlich ein Foto mit folgender BU: (Foto: AGIT) –  v. l.: Ralf P. Meyer (AGIT), Dr. Andreas Scholz (AXXTEQ Service GmbH) und Peter Gier (AGIT)

Kontakt
AGIT mbH
Peter Gier - Business Development Support
Tel. +49 241 963 1052 
p.gier@agit.de 
www.agit.de