Digital. Praktisch. Nah. - Künstliche Intelligenz (KI) in der Anwendung

Thema: Erste Schritte in Richtung KI (inklusive Erfahrungsbericht aus der Praxis)

Die Heraus­for­de­rungen, die eine digitale Trans­for­ma­tion im Kontext Industrie 4.0 mit sich bringt, sind gerade für kleine und mittlere Unter­nehmen (KMU) inhalt­lich sehr viel­fältig. Diesen Aspekt fokus­sieren wir in unserer Veran­stal­tungs­reihe „Digital. Praktisch. Nah.“.

Wie auch im letzten Jahr setzen wir in 2019 wieder in jeder Veran­stal­tung einen thema­ti­schen Schwer­punkt und behandeln spezi­fi­sche Problem­stel­lungen digitaler Trans­for­ma­ti­ons­pro­zesse entlang der Wert­schöp­fungs­kette von KMU.

Zum Thema "Künst­liche Intel­li­genz (KI) in der Anwendung" laden wir Sie am 24.10.2019 nach Euskir­chen ein.

Wir zeigen Ihnen sowohl in Theorie und Praxis, welches die ersten Schritte Richtung KI sind, die Sie gehen müssen. Dazu umreißen die Experten von Digital in NRW das Themen­feld und geben einen Überblick über die kosten­freien KI-Unter­stüt­zungs­an­ge­bote des Kompe­tenz­zen­trums.

Abge­rundet wird die Veran­stal­tung von einem Erfah­rungs­be­richt aus der Praxis. Ein regio­nales mittel­stän­di­sches Unter­nehmen berichtet von bereits umge­setzten Projekten und geht dabei auf seine Vorge­hens­weise, Risiken, Stol­per­steine und Empfeh­lungen vor.

Ein Get-together rundet die Veran­stal­tung ab.

Donnerstag, 24. Oktober 2019 | Einlass 14:30 Uhr | Beginn 15:00
Kreis­ver­wal­tung Euskir­chen | Jülicher Ring 32 | 53879 Euskir­chen

Programm

  • Begrüßung
  • Theorie zum Themenfeld „Künstliche Intelligenz (KI) in der Anwendung“
  • Überblick über kostenfreie Angebote von Digital in NRW
  • Erfahrungen aus der Praxis - Cognesys GmbH berichtet über die Anwendung von KI in der Spracherkennung und beim Data Minig
  • Diskussion und Get-together

Diese Veran­stal­tung findet in Koope­ra­tion mit der Wirt­schafts­för­de­rung des Kreises Euskir­chen, dem digi­talHUB Aachen e. V., der IHK Aachen sowie der AGIT mbH statt und richtet sich an Fach- und Führungs­kräfte des Mittel­stands. Vorkennt­nisse im Bereich Industrie 4.0 sind nicht erfor­der­lich.

Die Teilnahme an der Veran­stal­tung ist für KMU kosten­frei.
Aufgrund der begrenzten Teil­neh­mer­zahl bitte wir Sie um eine verbind­liche Anmeldung.
>> Zum Anmeldeformular und weiteren Informationen
Bei Rück­fragen wenden Sie sich gerne an Marie Lindemann, Telefon 0241 80-20716.

Hinweis: Bei der Veran­stal­tung werden ggf. Foto- und Film­auf­nahmen für unsere Homepage, Print­me­dien und Social-Media-Kanäle ange­fer­tigt. Mit dem Betreten der Veran­stal­tungs­räume erfolgt die Einwil­li­gung der abge­bil­deten Personen zur unent­gelt­li­chen Veröf­fent­li­chung und zwar ohne dass es einer ausdrück­li­chen Erklärung bedarf. Sollte die betref­fende Person im Einzel­fall nicht mit der Veröf­fent­li­chung einver­standen sein, bitten wir um unmit­tel­bare Mittei­lung.

Folgen Sie uns auf Facebook:
www.facebook.com/AGIT.RegionAachen

oder besuchen unseren Youtube-Channel:
www.youtube.com/AGITmbh