AC²-Innovationstag im TZA

Am 6. Dezember 2018 wird im Rahmen des AC²-Innovationstages der Bogen von der Entwicklung einer ersten Idee hin zur Verwertung eines marktreifen Produkts geschlagen. Die Vorträge setzen sich mit verschiedenen Kreativitätstechniken auseinander und zeigen auf, wie man nach erfolgreicher Ideengenerierung mit Hilfe von Schutzrechten sein neues Produkt absichern kann. Ebenso werden verschiedene Wege der Verwertung aufgezeigt.

Das genaue Programm entnehmen Sie bitte dem Flyer.
Die Veranstaltung ist kostenfrei. Um Anmeldung bis zum 2. Dezember wird gebeten bei:
Daniela Pollin, AGIT mbH, Tel.: 0241/963-1028 oder .