Digital Jobzone 2018: Der innovative Weg zum neuen Arbeitsplatz

Karrieremesse im Cyberspace am 17. Mai 2018

Gestalten Sie Ihre Jobsuche einmal anders. Am 17. Mai 2018 wird die Karrieremesse „Digital Jobzone 2018“ komplett in den Cyberspace verlegt. Jobsuchende und teilnehmende Unternehmen kommen im Internet zusammen und können sich an virtuellen Messeständen austauschen.

Die Bewerber können sich überall kostenfrei einloggen, geben Ihre Unterlagen online ab und können sich mit Personalern per Live-Chat unterhalten.

Die technischen Voraussetzungen für teilnehmende Unternehmen sind denkbar einfach: Es wird lediglich ein PC mit Internetzugang benötigt. Außerdem ein Logo und die Kurzbeschreibung des Unternehmens. Bereits mit wenigen Informationen ist man als Unternehmen präsent und bereit für den Messeauftritt. Natürlich kann man den Auftritt im Corporate Design des Unternehmens auch individuell gestalten, sich per Live-Chat oder Telefon zuschalten, sowie Videos oder Broschüren hochladen. Der Recruiting Strategie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Veranstalter der „Digital Jobzone“ ist die TEMA Technologie Marketing AG. Partner der Karrieremesse sind die Bundesagentur für Arbeit Aachen-Düren, IHK Aachen, Stadt und StädteRegion Aachen, Wirtschaftsförderung des Kreises Düren, der Region Aachen – Zweckverband, digitalHUB Aachen e.V. und die AGIT mbH. Für die technische Realisierung der Veranstaltung ist die ubivent GMBH aus Mannheim, Spezialist auf dem Gebiet virtueller Events, mit im Boot.

Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie zur Anmeldung finden Sie hier.

Kontakt:
TEMA Technologie Marketing AG
Viktoria Lhomme
Aachener-und-Münchener-Allee 9, 52074 Aachen
Tel. +49 241-88970-301
lhommetema.de
www.tema.de