***verschoben in den Herbst 2021***„Hallo Nachbar!" bei der AQUS Ausbildungs- und Qualifizierungsservices GmbH in Alsdorf

***HINWEIS: Der ursprünglich geplante Termin am 06.10.2020 wurde aufgrund der Corona-Pandemie in den Herbst 2021 verschoben.***

Aufgrund der Corona-Krise geht das Besuchsprogramm „Hallo Nachbar!“ nun 2021 in die siebte Runde und ermöglicht spannende Einblicke in die Unternehmen der Region Aachen. Mit Vorträgen und Produktionsbesichtigungen stellen sich Unternehmen verschiedener Branchen vor. Dabei bieten die Gastgeber einen Blick hinter die Kulissen. Das Besuchsprogramm bietet als Initiative des Industrie-Dialogs Region Aachen eine ideale Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und zum Kennenlernen.

In Zusammenarbeit von AGIT, StädteRegion Aachen, Kreis Euskirchen und der Industrie- und Handelskammer bietet der Industrie-Dialog Ihnen mit der Veranstaltungsreihe wieder interessante Firmen und Fachvorträge aus der Aachener Region.

In den vergangenen sechs Jahren haben über 721 Fach- und Führungskräfte 33 Unternehmen vor Ort in der Region Aachen besucht. 2021 freuen sich fünf weitere interessante Betriebe auf Ihren Besuch.

In der Region Aachen öffnet dieses Mal folgender Gastgeber die Tür im Rahmen von „Hallo Nachbar!“:

Die AQUS Ausbildungs- und Qualifizierungsservices GmbH in Alsdorf im Herbst 2021 (weitere Infos folgen)

>> HINWEIS: Der ursprünglich geplante Termin am 06.10.2020 wurde aufgrund der Corona-Pandemie in den Herbst 2021 verschoben. 

AQUS übernimmt als Ausbildungspartner in enger Kooperation mit Unternehmen der Region alle Aufgaben der technischen Ausbildung. Im eigenen Bildungszentrum trainieren wir neben der fachlichen Ausbildung in den Berufsfeldern der Metall- und Elektrotechnik das Arbeits- und Sozialverhalten sowie methodisches Lernen.

Arbeitsfelder verändern sich und berufliche Anforderungen steigen: wir führen passende Qualifizierungen sowohl im technischen Weiterbildungs- als auch im Personalentwicklungsbereich durch.

Hinweis:
Die Veranstaltungen sind kostenfrei und in der Regel auf zwei Stunden angelegt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. 

>> Hier finden Sie eine Anmeldemöglichkeit zu den einzelnen Terminen des Besuchsprogramms “Hallo Nachbar!”. Eine Anmeldung zu den jeweiligen Terminen ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Sie erhalten etwa sieben Tage vor dem jeweiligen Termin eine Anmeldebestätigung. Sollten Sie zur Veranstaltung verhindert sein, benachrichtigen Sie uns bitte frühzeitig, damit wir den Teilnehmerplatz an ein anderes interessiertes Unternehmen vergeben können.

Ziel von "Hallo Nachbar" ist es, Kontakte zwischen Unternehmen zu schaffen. Daher willigen Sie mit der Teilnahme ebenso ein, das eine Teilnehmerliste mit Firma, Name und E-Mail-Adresse an die Teilnehmer ausgehändigt wird.