PM 07/12 - Professor Winnacker spricht über den „dynamischsten wissensbasierten Wirtschaftsraum der Welt”? – Forschung in Europa, 8. Mai, 18.30 Uhr, Aachen

Veranstaltungsankündigung im Rahmen des Karlspreisprogramms

PM 07/12 - Professor Winnacker spricht über den „dynamischsten wissensbasierten Wirtschaftsraum der Welt”? – Forschung in Europa, 8. Mai, 18.30 Uhr, Aachen

Veranstaltungsankündigung im Rahmen des Karlspreisprogramms
Aachen. Im Rahmen des Karlspreisprogramms findet am Dienstag, 8. Mai, um 18.30 Uhr im Technologiezentrum am Europaplatz in Aachen die Veranstaltung „Der „dynamischste wissensbasierte Wirtschaftsraum der Welt?” – Forschung in Europa“ statt. Im Rahmen der sogenannten Lissabon-Strategie wurde die Idee eines Europäischen Forschungsraums geboren. Als neues Förderinstrument wurde ein Europäischer Forschungsrat (ERC) vorgeschlagen, dessen Bewilligungen allein auf der Basis wissenschaftlicher Exzellenz basieren sollten. Der ERC nahm im Jahre 2007 seine Arbeit auf und hat inzwischen 4,2 Mrd Euro an ca. 2.500 Forscherinnen und Forscher vergeben. Professor Dr. Ernst- Ludwig Winnacker, Generalsekretär der Human Frontier Science Program Organisation, wird über die Hintergründe dieser Revolution in der europäischen Forschungsförderung und ihre Auswirkungen sprechen. Interessenten können sich zu dem kostenlosen Vortrag mit Diskussion anmelden bei Daniela Pollin, AGIT mbH, Tel. 0241/963-1028, d.pollinagit.de. Zusatzinformation:Einladung und Info zum Vortrag mit Diskussion