PM 09/13 - Germany at its best: Bildband wirbt mit 100 Bestleistern für Nordrhein-Westfalen – Technologieregion Aachen dabei

PM 09/13 - Germany at its best: Bildband wirbt mit 100 Bestleistern für Nordrhein-Westfalen – Technologieregion Aachen dabei

Düsseldorf/Region Aachen. Das Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen und NRW.INVEST haben heute in Düsseldorf das Buch „Germany at its best: Nordrhein-Westfalen – Deutschland von seiner besten Seite“ vorgestellt. Die Publikation der gleichnamigen Standortmarketingkampagne des Landes NRW würdigt 100 Unternehmen, Institutionen und Persönlichkeiten, die sich durch besondere Leistungen auszeichnen und damit belegen, dass Nordrhein-Westfalen in sehr vielen Bereichen deutschlandweit eine führende Position einnimmt. Aus der Technologieregion Aachen wurden fünfzehn Highlights ausgewählt, u.a. das weltweit kleinste Kunstherz „ReinHeart“, das an der RWTH Aachen gemeinsam mit Partnern entwickelt wird, der Kunstkopf zur Geräuschemessung von HEAD acoustics und das erste deutsche UNESCO-Welterbe, der Aachener Dom. Das Buch erscheint in deutscher und englischer Sprache im Klartext Verlag und soll im In- und Ausland für den nordrhein-westfälischen Wirtschafts- und Investitionsstandort werben. „Das Buch zeigt, wie viele Champions und Hidden Champions unser Bundesland zu bieten hat – insbesondere im Mittelstand, unserem wirtschaftlichen Fundament. Nordrhein-Westfalen ist das Land der Bestleister. Deren Spitzenleistungen stehen für die Stärken und für die Qualität unseres Standorts“, erklärte Wirtschaftsminister Garrelt Duin. Rund 500 Bestleister aus allen Regionen des Landes hatten sich zuvor auf dem Onlineportal der Kampagne in den Kategorien Wirtschaft, Wissenschaft, Technologie und Innovation, Kunst und Kultur sowie Freizeit und Sport beworben. Eine hochrangig besetzte Jury wählte daraus 100 Bestleister für das Buch aus. Die Jury bewertete unter anderem, wie innovativ und einzigartig die Bestleistungen sind. Besonders technologische Themen sowie kulturelle Highlights setzten sich innerhalb der großen Bandbreite durch, aber auch kulturelle Bestleistungen und kleinere und bislang weniger bekannte Namen haben es in die Publikation geschafft. „Das Buch stellt überraschende und bislang weniger öffentlich bekannte Bestleistungen vor, die auf eindrucksvolle Weise zeigen, zu welchen Spitzenleistungen unser Bundesland fähig ist“, betonte Petra Wassner, Vorsitzende der Geschäftsführung von NRW.INVEST. Mehr Informationen im Internetportal unter www.germany-at-its-best.de. Foto HEADacousics v.l.n.r.:  Foto HEADacoustics, v.l.n.r.: Petra Wassner, NRW.INVEST, NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin (Vorsitzender der Jury), Thilo Leitmann, HEAD acoustics GmbH, Frank Leisten, AGIT mbH (Foto: NRW.INVEST) Foto ReinHeart v.l.n.r.: Petra Wassner, NRW.INVEST, Frank Leisten, AGIT mbH, NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin (Vorsitzender der Jury), Dr. Thomas Finocchiaro und Christina Egger, beide Institut für Angewandte Medizintechnik der RWTH Aachen (Foto: NRW.INVEST) Alle Bilder von der Pressekonferenz stehen unter http://pressebilder.nrwinvest-news.com zur Veröffentlichung zur Verfügung.

Übersicht über die ausgewählten Bestleistungen aus der Technologieregion Aachen:

• Euregio Kompetenzzentrum für Barrierefreiheit e.V. - Das älteste Gütesicherungsverfahren in Europa
• Aachener Dom – Erstes deutsches Unesco-Weltrerbe
• Internationaler Karlspreis zu Aachen
• Prof. Peter Grünberg - Nobelpreisträger für Physik
• AC Schnitzer - Umbau eines BMW zum schnellsten Gasauto der Welt
• HEAD acoustics – Weltweit führender Anbieter ind en Bereichen Geräuschanalyse- und optimierung, insbesondere Kunstkopf für binaurale Messungen
• Philips - Entwicklung der ersten OLED-Beleuchtungssysteme weltweit
• RWTH Aachen - Street-Scooter: Das effizienteste und günstigste Elektroauto
• RWTH Aachen- Superlight-Car: Eine der leichtesten Autokarosserien der Welt
• Forschungszentrum Jülich & RWTH Aachen „Pico“ - Das stärkste Elektronenmikroskop der Welt
• RWTH Aachen Campus – Bau einer der größten Forschungslandschaften Europas
• RWTH Aachen - Reinheart: Das kleinste Kunstherz der Welt
• Solarturm Jülich - Das erste und bis heute einzige deutsche solarthermische Demonstrations- und Versuchskraftwerk
• Radioteleskop Effelsberg – Das größte vollbewegliche Radioteleskop Europas
• Aker Wirth – Marktführer bei Bohrsystemen für Öl- und Gasindustrie sowie Berg- und Tiefbau

Die Jury

• Garrelt Duin, Minister für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen, Vorsitzender der Jury
• Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung Kölnmesse GmbH
• Prof. Gisela Grosse, Professorin für Grafik Design, Corporate Design, Corporate Identity und Unternehmenskommunikation an der FH Münster
• Willy Hesse, Präsident des Westdeutschen Handwerkskammertages e.V.
• Bodo Hombach, Moderator Initiativkreis Ruhr GmbH
• Prof. Dr. Ulrich Lehner, Präsident der Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf
• Dr. Hagen W. Lippe-Weißenfeld, Kaufmännischer Direktor/Vorstand Stiftung Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen
• Prof. Dr. Ernst Schmachtenberg, Rektor der RWTH Aachen
• Petra Wassner, Vorsitzende der Geschäftsführung NRW.INVEST GmbH

Das Buch

Germany at its best: Nordrhein-Westfalen
Deutschland von seiner besten Seite
Deutsch, Englisch
Klartext Verlag, Essen 2013
ISBN 978-3-8375-0172-8
Preis: 19,95 €


Germany at its best: Nordrhein-Westfalen

Mit der Standortmarketingkampagne „Germany at its best: Nordrhein-Westfalen“ will die landeseigene Wirtschaftsförderungsgesellschaft NRW.INVEST gemeinsam mit regionalen Partnern ausländische Investitionen für den Wirtschaftsstandort gewinnen und das Bundesland als Deutschlands Investitionsstandort Nr. 1 positionieren. Neben herausragenden wirtschaftlichen Spitzenleistungen stellt die Kampagne auch bedeutende Leistungen aus Wissenschaft, Kultur und Sport vor. Unternehmen, Institutionen oder Personen, die eine deutschland-, europa- oder weltweite Bestleistung erbringen, können sich auch weiterhin auf dem kampagneneigenen Portal www.germany-at-its-best.de kostenlos eintragen. Alle als Bestleistung anerkannten Einträge erhalten eine Urkunde von Wirtschaftsminister Garrelt Duin und können Teil der Kampagne werden.