16. Baesweiler BioTec-Meeting

Moderne Diagnostik- und Therapieoptionen
Die individuelle Betreuung eines Patienten und die Wahl der richtigen Therapie einschließlich der Medikation ist schon immer Ziel der ärztlichen Behandlung gewesen. Seit Langem werden bereits Alter und Konstitution, Lebensumstände, Vorerkrankungen sowie die Familiengeschichte berücksichtigt. In der personalisierten Medizin als Behandlungskonzept stehen besonders Patienten mit schwerwiegenden Erkrankungen im Fokus. Sie sollen schneller und effizienter die für sie geeignete Therapie bekommen. Moderne Diagnoseverfahren einschließlich der Gendiagnostik sind die wichtigsten Grundsteine der personalisierten Medizin. Das diesjährige Baesweiler BioTec-Meeting greift genau dieses aktuelle Thema »Moderne Diagnostik- und Therapieoptionen« auf. Das enge Zusammenspiel zwischen Klinik und Forschung zum Nutzen der Patienten steht im Zentrum der Veranstaltung. Neben der personalisierten Medizin ist die Pränatal- und Neugeborenendiagnostik Thema der Vorträge. Es kommen Unternehmer und Forscher des its Baesweiler sowie aus dem Rheinland und aus Luxemburg zu Wort. Des Weiteren hören Sie innovative Diagnostik- und Therapieansätze von Start-ups und aus der Akademie. Das intensive Netzwerken während der Pausen, die Firmenausstellung, und die Möglichkeit zur Besichtigung der Life Science-Unternehmen im Technologiezentrum geben dem Baesweiler BioTec-Meeting einen anspruchsvollen und kommunikativen Rahmen.
Anmeldung
Bitte melden Sie sich zum 16. Baesweiler BioTec-Meeting
am Freitag, 25. November 2016 per E-Mail infoits-center.de
oder per Telefax 02401 805 199 an. Anmeldeschluss ist der 21. November 2016.Ansprechpartner
Dirk Pfeifferling, its Baesweiler GmbH
Dr. Lothar à Brassard, PerkinElmer chemagen Technologie GmbH
Carsten Müller, m2p-labs GmbH
Telefon 02401 805 0
infoits-center.de
Folgen Sie uns auf Facebook:
www.facebook.com/AGIT.TechnologieregionAachen

oder besuchen unseren Youtube-Channel:
www.youtube.com/AGITmbh